Casino kassiert Strafgelder wegen Gesetzesverstoß

Das Pennsylvania Gaming Control Board legte dem Rivers Casino das höchste bisher veranlagte Strafgeld in Höhe von 105.000$ auf, da wiederholt Minderjährige im Casino angetroffen wurden.

Das Pennsylvania Gaming Control Board legte dem Rivers Casino das höchste bisher veranlagte Strafgeld in Höhe von 105.000$ auf, da wiederholt Minderjährige im Casino angetroffen wurden.

Wenn Sie dachten, dass Casinos streng das Alter ihrer Gäste prüfen, dann haben Sie sich geirrt zumindest in Bezug auf das Rivers Casino. Das Pennsylvania Gaming Control Board verurteilte das Rivers Casino zu dem höchsten bisherigen Strafgeld in Höhe von 105.000$, da seit Juni insgesamt sieben Mal minderjährige Spieler sich im Casino befanden.

Das Board verurteilte auch das Meadows Racetrack & Casino in Washington County zu 30.000$ dafür, dass sie Kindern den Zutritt zu den Spieletagen erlauben. Beide Casinos wurden bereits früher für ähnliche Vergehen verurteilt.

Der Sprecher des Pennsylvania Gaming Control Board Richard McGarvey erklärte, dass das Strafgeld des Rivers Casino ein Strafgeld von 100.000$ für das Mount Airy Casino Resort in Poconos vom 3. März noch übertreffen würde. McGarvey meinte, dass sie diese Vorfälle sehr ernst nehmen würden.

Bei einem der Vorfälle handelt es sich um einen 15-Jährigen, der zusammen mit seiner Mutter am Neujahrstag an den Spielautomaten beim Spielen erwischt wurde. Angeblich soll er eine ganze Stunde gespielt haben.

In einem anderen Fall soll eine 18-Jährige eine Spielerkarte erhalten haben, die sie auch dreimal nutzte, obwohl sie für das Spielen 21 Jahre alt sein müsste. Die gleiche Spielerin spielte auch im September eine halbe Stunde mit den Spielautomaten und wurde verhaftet, nachdem sie das Casino verließ und erneut eintreten wollte. Sie wurde von der Staatspolizei für Spielen als Minderjährige und Besitz einer gefälschten Identifikation angeklagt.

Im Meadows gab es drei Vorfälle bei denen Kinder im Alter von 3, 9 und 11 den Zutritt zu der Casinoebene in Begleitung ihrer Mutter erlaubt wurde. Laut dem Meadows gelangten diese zufällig ins Casino und wurden vom Meadows Personal aufgehalten.

Recommended
Advertise
© 2022 live casino food All rights reserved.