live casino food:So wurde Monte Carlo zur exklusiven Casinohochburg

Monte Carlo ist der Treff für High Roller. Die Casinos in Monte Carlo sind einzigartig und genauso interessant ist ihre Entstehungsgeschichte.

Monte Carlo ist der Treff für High Roller. Die Casinos in Monte Carlo sind einzigartig und genauso interessant ist ihre Entstehungsgeschichte.

Monaco ist ein kleiner Stadtstaat in Europa an der Nordküste des Mittelmeers, der nur eine Fläche von 1,95 Quadratkilometer einbezieht. Insgesamt gibt es nur ca. 3000 feste Einwohner. Möglicherweise ist es die malerische Lage, die so beliebt ist, denn bei 84% der Bevölkerung handelt es sich um reiche Ausländer. Die Regierungsform ist eine konstitutionelle Monarchie, die von der Grimaldi Familie beherrscht wird.

In den Jahren um 1850 ging die herrschende Familie in Monaco aufgrund der Versuche von Sardinien das Fürstentum zu annektieren bankrott. Der damalige Prinz Charles III von Monaco erbaute ein Casino in der Region La Condamine, in der Hoffnung neue Reichtümer zu gewinnen. Das Glücksspiel wurde bereits in 1854 in Monaco gesetzlich erlaubt. Das neue Casino brachte leider nicht den gewünschten Erfolg und nach einigen Umsiedlungen wurde es an den reichen europäischen Casinobesitzer François Blanc verkauft.

Das Casino in einer Region von Monaco, die sinngemäß Räuberhöhle genannt wurde. Da dieser Namen für das Image des Casinos nicht förderlich war, bestand Blanc darauf diese Region umzubenennen und Prinz Charles III taufte diese Region Monte Carlo.

Die Renovierung des Le Grand Casinos de Monte Carlo nahm in 1858 seinen Anfang und drei Jahre später wurde es eröffnet. Danach begannen die Arbeiten an der Zuglinie, die Monte Carlo mit anderen europäischen Küstenstädten verband. Ein ständiger Reisestrom zwischen Nizza, Genua und Monte Carlo sorgte für viele Besucher.

Le Grand Casino sorgte für den wirtschaftlichen Aufschwung in Monaco und bald folgten ein Museum ein Opernhaus und 46 Hotels öffneten ihre Tore. Ironischerweise profitierten die Einwohner Monacos von den Casinos, allerdings dürfen die Einwohner des Fürstentums nicht in den Casinos spielen.

Falls Ihnen eine Reise nach Monaco viel zu umständlich ist, empfehlen wir das Online Casino mit monegassischem Flair: Eurogrand Casino!

Recommended
Advertise
© 2022 live casino food All rights reserved.